Martinszug 2019

Am Freitag, den 15. November 2019 geht wieder der Martinszug durchs Dorf. Start ist um 17 Uhr auf dem Elly-Heuss-Knapp-Platz im Krausacker. Von dort geht es die bekannte Strecke weiter bis zum ehemaligen alten Sportplatz an der Bergstraße, wo das große Martinsfeuer zum Verweilen und Aufwärmen einlädt.
Der Rückweg führt über die Bergstraße zur Stutenausgabe am Feuerwehrhaus. Wie immer sorgen mehrere Blaskapellen für ein buntes Stimmungsbild. Im Anschluss an die Veranstaltung ziehen die Kinder wieder durchs Dorf zum Schnörzen.
Die Stutenverteilung an die über 70-jährigen Dorfbewohner übernehmen die Schulkinder der Siegauenschule in Begleitung von Lehrpersonen oder Eltern.
Die Finanzierung des Martinszuges wird allein durch den Losverkauf ermöglicht. Auch hier waren die Schulkinder der Siegauenschule aktiv. Hierfür noch mal unseren herzlichen Dank.
In den Zweigstellen der VR-Bank und der Kreissparkasse sowie im Schreibwarengeschöft Schöneshöfer können bis zum St. Martins-Tag weiterhin Lose zum Einzelpreis von 50 Cent gekauft werden.

Der Ortsring freut sich über den Zuspruch der Bevölkerung zum Erhalt und zur Förderung dieses Brauchtums.


Hier geht's zurück