Aktion "Sternenhimmel"

Unsere Weihnachtsaktion geht in die dritte Runde


Der unbeschreibliche Erfolg und Zuspruch der letzten zwei Jahre, hat uns ermutigt, auch in diesem Jahr einen Wunschbaum aufzustellen. So veranstaltet der Ortsring Bergheim bereits das dritte Mal die Aktion „Sternenhimmel“. Ziel ist es bedürftigen Menschen vor Ort und im Raum Troisdorf Weihnachtswünsche zu erfüllen, um mit einer kleinen Geste etwas Freude zu bringen.
Einige unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern sitzen am Weihnachtsabend irgendwo in ihren Wohnungen oder in Pflegeheimen und haben niemanden, der das Fest mit ihnen feiert, oder der an sie denkt. Und das können wir mit dieser Aktion ändern! In Zusammenarbeit mit der Seniorenbeauftragen und den Leitern von Senioren- und Pflegeheimen erstellen wir Listen der Wünsche von älteren, bedürftigen Personen. Diese Wünsche werden dann bis zu einem Wert von ca. 30 Euro erfüllt.
Diese Wunschliste wird absolut anonym geführt und weder der Name des Spenders noch des Beschenkten wird jemals bekannt gegeben. Die Wünsche werden dann, natürlich ohne Namen, auf Sterne übertragen, die wir dann an einen Weihnachtsbaum hängen. Beim Sternebasteln und Baumschmücken werden wir wie immer von den Kindern unserer Kindergärten unterstützt.
An den Wochenenden 22.11. bis 24.11. und 29.11. bis 01.12.2019 kann dann jeder Bürger einen oder mehrere dieser „Sternenwünsche“ von dem Weihnachtsbaum mitnehmen, um ihn dann zu erfüllen. Zeit und Ort ist von 15.00 bis 19.00 Uhr im weihnachtlichen Hof bei Judith Krämer/Peter Reiss, Zum Kalkofen 10, 53844 Troisdorf/Bergheim.
Die Wunscherfüller haben dann zum bis 20. Dezember 2019 Zeit, die Geschenke zu besorgen und sie an der Anlaufstelle abzugeben. Die Geschenke sollten liebevoll verpackt sein, denn schon eine hübsche Verpackung schafft Freude.
Mit dieser Aktion hoffen wir, mit einem kleinen Stern ein wenig Freude in die Herzen und ein Strahlen in die Augen unserer älternen Mitbürger/innen zu bringen.

Der Ortsring Bergheim sagt jetzt schon einmal „Danke“ all denen, die unsere Aktion tatkräftig unterstützen werden.


Hier geht's zurück