Aktion "Sternenhimmel"

- Hilfe für bedürftige Senioren -


Im letzten Jahr wurde erstmalig vom Ortsring Bergheim die Aktion „Sternenhimmel“ ins Leben gerufen, bei der es darum ging, bedürftigen Senioren einen kleinen Weihnachtswunsch zu erfüllen.
Auf selbstgebastelten Sternen von Kindergarten-Kindern wurden Weihnachts-Wünsche übertragen. Die Kinder schmückten dann einen Weihnachtsbaum mit den Sternenwünschen im *Weihnachtshof* von Judith Krämer und Peter Reiss.
Dort konnten dann interessierte Bürgerinnen und Bürger Wunschsterne abhängen, um im Anschluss kleine Wünsche bis 30 Euro für bedürftige Senioren zu erfüllen. Mit ganz viel Freude und Engagement wurden die liebevoll verpackten Weihnachtspäckchen abgegeben und an die Senioren weitergeleitet. Sie sorgten sicherlich für viele strahlende Augen bei bedürftigen älteren Menschen am Weihnachtsabend.
Nur durch die unsagbar tolle Unterstützung durch die Bergheimer Bürgerinnen und Bürger wurde diese Aktion ein so großer Erfolg. Die Initiatoren und die Seniorenbeauftragte waren überwältigt von der Unterstützung und dem Zuspruch durch die Bevölkerung, insbesondere auch durch die hohe Anteilnahme von Jugendlichen.
So werden auch in diesem Jahr viele Weihnachtswünsche wieder am Wunschbaum hängen, um eingelöst zu werden. Unterstützung erhalten wir dieses Mal vom Kindergarten St. Lambertus. Die Leiterinnen und die Kinder freuen sich schon jetzt, an dieser Aktion teilnehmen zu können.
Vom 25. Nov. bis 10. Dez. 2018 können montags bis freitags in der Zeit von 14 bis 19 Uhr Wunschsterne bei Judith Krämer und Peter Reiss, Zum Kalkofen 10, 53844 Troisdorf-Bergheim abgehangen werden, um dann die Geschenke festlich verpackt bis zum 20. Dez. wieder unter der gleichen Adresse abzugeben. Und weil die Resonanz so groß war, kann die Anzahl der Wünsche in diesem Jahr noch erhöht werden, denn Altersarmut gibt es leider zur Genüge.

*Die schönste Freude ist die, die man anderen macht*


Hier geht's zurück